Hallo!

Zur Zeit treffen wir uns (Erwachsene, Haustiere und, wenn vorhanden, Kinder) am Freitag um 19:30 (mit einem offenen Ende).
Auch unregelmäßig sind wir zusammen, um noch einmal das Erlebte zu vertiefen!

Späteres Kommen oder früheres Gehen wird nicht als störend empfunden!
Jedoch ist es meistens so, dass "besondere Dinge" ausgerechnet dann geschehen, wenn man nicht anwesend war!
(Seltsam, aber so ist es tatsächlich bestätigt worden.) 



Wir beginnen mit leckerem Essen, Getränken und Plaudereien (Was ist in der vergangenen Woche geschehen? usw...) indem wir natürlich darauf achten, dass man mit vollem Munde nicht spricht (kicher).
Die Gespräche werden dann beizeiten automatisch übergeleitet in den Lobpreis, den wir per CD machen, da wir noch keinen Musiker/ "Instrumentalisten" haben - wir singen herzhaft mit und preisen GOTT.
Wir haben von den Wohngegebenheiten her die Freiheit, die Lautstärke so zu regulieren, dass wir alle etwas davon haben - also "ausreichend LAUT"!
Vor dem Lobpreis werden die zwei Schabbat-Kerzen entzündet und das Licht durchdringt die Finsternis...
Ein gerufenes "Schabbat Shalom" wird dabei nicht vermieden.
Während des Lobpreises kann jederzeit und von jedem für Gebete, Prophetien usw. unterbrochen werden.
Oft hält ein längeres Anbeten danach noch an.

 

 


Befreiung, Heilung u. Soaking (Trinken) ist uns ebenso wichtig wie Lehre, Bibellese und eine Super Lobpreiszeit.

 

 

 
Fortsetzung folgt...                         

  GOTT ist wie ein hervorragender Film...      (mp3)

                                           

 

 

 

 

 


Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!